Reiseziele für Angler in Südschweden

South

 

Südschweden ist umgrenzt von dem unteren Bereich der Ostseeküste, der Süd- und der Westküste sowie im Norden von einer Linie, die sich quer in westöstlicher Richtung von der Westküste zur Ostküste erstreckt. Im Binnenland und an den südlichen und östlichen Küsten ist der Hechtfang am beliebtesten. Im Binnenland wird auch viel Zander und Barsch gefangen. Hier gibt es in einigen Flüssen auch Lachs- und Meeresforellenbestände. An der ganzen Küste entlang gibt es auch Meeresforellen und Lachse. An der Westküste wird unter anderem auch auf Makrele und Dorsch gefischt.

 

 

 

Advertisement

 
© swedenfishing.com 2019